01 / 2019

Brand B2 / Kaminbrand

Gegen 14:40 Uhr wurden die Wehren Unterleinleiter und Ebermannstadt zu einem gemeldeten Kaminbrand in die Kellerstraẞe alarmiert.

Während der ersten Erkundung stellte der Stv. Kommandant und Einsatzleiter der FF Unterleinleiter eine leichte Rauchentwicklung im Bereich des Dachstuhles fest. Bedingt durch die ungünstige Alarmzeit und der daraus resultierenden geringeren Mannschaftsstärke wurden weitere Feuerwehren mit Atemschutzgeräteträgern gegen 14:50 Uhr alarmiert.

In der zweiten Alarmierung wurden die Feuerwehr en Streitberg und Heiligenstadt an die Einsatz stelle beordert.

Im weiteren Verlauf des Einsatzes wurde durch die beiden eingesetzten Atemschutztrupps ein kleiner Schwelbrand, im Bereich um den Ausgleichsbehälter der Heizung, welcher sich direkt neben dem Kamin befand, festgestellt. Durch Wegnahme der Brandlast konnte einer offenen Flammenbildung vorgebeugt werden und schlimmeres verhindert werden.

Aufgrund der Winterlichen Witterungsverhältnisse wurden die Eigentümer während des Einsatzes durch den Rettungsdienst betreut.

Gegen 16:20 Uhr konnten die Feuerwehren die Einsatzstelle an die Eigentümer übergeben und die Einsatzstelle verlassen.

Alarmieret Einsatzkräfte:
Feuerwehr Streitberg(Florian Streitberg 42/1;
Feuerwehr Unterleinleiter (Florian Unterleinleiter 43/1, 11/1;
Feuerwehr Ebermannstadt (Florian Ebermannstadt 21/1, 30/1, 40/1;
Feuerwehr Heiligenstadt (Florian Heiligenstadt 40/1;
Kreisbrandinspektion Forchheim:
KBM Brütting (Florian Forchheim Land 4/2;
KBI Wunner (Florian Forchheim Land 4);
Rettungsdienst;
Polizeiinspektion Ebermannstadt