Feuerwerk

Woran erkennt man ungeprüfte und illegale Feuerwerkskörper?

Solche Feuerwerkskörper können sehr gefährlich sein, weil die Menge an Schwarzpulver oder anderen explosiven Stoffen nicht durch die deutschen Sicherheitsvorschriften limitiert ist.
Geprüftes Feuerwerk ist an der CE-Kennzeichnung und der Registriernummer zu erkennen. Die Nummer 0589 der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung sollte dabei der CE-Kennzeichnung entsprechen und den Anfang der Registriernummer bilden. Darüber hinaus ist auch jegliches Modifizieren von legalem Feuerwerk strafbar.

Was ist beim verantwortungsvollen Umgang mit Feuerwerk zu beachten?

Man sollte beim Umgang mit Feuerwerk niemals sich oder andere in Gefahr bringen. Raketen und Batterien benötigen einen sicheren Stand und einen geeigneten Untergrund. Besonders Batterien sollten nicht fahrlässig platziert werden, da sie einmal angezündet nicht mehr zu stoppen sind.
Außerdem wird prinzipiell davon abgeraten, in stark alkoholisiertem Zustand überhaupt Feuerwerkskörper anzuzünden, was auch und besonders für den Silvesterabend gilt.